Das ist meine Ausrüstung:

 

Equipment 1.0

Das erste Equipment

Kleiner Scherz, aber das war tatsächlich meine erste Spiegelreflex-Kamera. Mit dem kleinen Unterschied, dass damals das Objekt der Begierde längst verschwunden war bevor ich die korrekte Belichtungszeit, Blende und Schärfe eingestellt hatte. Wahrlich nur etwas für Puristen. Dafür musste man sich nicht um die Batterie- oder Akku-Ladung kümmern. Fotografie unplugged sozusagen…

Equipment 2.0

Das zweite Equipment

Der zweite Anlauf brachte mich zur Canon EOS 350D.

Neben einer Makro-Vorsatzlinse und verschiedenen Filtern gab es jetzt zusätzlich einen externen Blitz und ich konnte schnell lernen, dass man nie genug Speicherkarten und Akkus dabei haben kann.

Equipment 3.0

Der dritte Anlauf hat mich dann komplett das Lager wechseln lassen, statt irrwitzigen Megapixel Zahlen wollte ich lieber alle Funktionen (ISO, Belichtungsreihen & Co.) auf Direktwahltasten mit Jog-Wheel einstellen können. Und so bin ich bei der semi-professionellen Nikon D300S gelandet. Die D300S hat keine Motivprogramme mehr – nur M, S, A und P – aber auch noch keinen Vollformat-Sensor. Das kommt vielleicht irgendwann unter der Rubrik „Equipment 4.0″…

Nikon D300S
Nikon AF-S DX Nikkor 18-200mm 1:3,5-5,6 G ED VR II
Nikon AF-S DX Nikkor 35mm 1:1,8G
Tamron AF 17-50mm 2,8 XR Di II LD ASL
Sigma 70-200 mm F2,8 EX DG OS HSM
Nikon Speedlight SB-900

Hinweis:
wenn Du über diese Links eins dieser Babies kaufen solltest, bekomme ich eine geringe Vermittlungsgebühr gutgeschrieben. Der Kaufpreis für Dich ändert sich dadurch jedoch nicht.