Farbmanagement im Kleinen

Nachdem ich jahrelang Fotos auf nicht-kalibrierten Monitoren bearbeitet habe, bin ich jetzt beim Kalibrieren um so gnadenloser. Das iBrett hat zwar nicht einmal ein Farbmanagement, aber zumindest in der separaten App „SpyderGallery“ lassen sich nach der Kalibrierung gespeicherte Bilder korrekt darstellen.
Mein Dank geht Matthias, der mir seine Hardware (Spyder3 Pro) freundlicherweise für einen Tag überlassen hat!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Kommentar verfassen